Saddam Hussein ist tot …

Verteilung der Todesstrafe in der Welt

…. und das ist gar nicht gut so!

Ein Diktator, der von manchen noch größer, noch böser und noch schlimmer gemacht wurde als er tatsächlich gewesen ist, wurde heute Nacht um 4 Uhr hingerichtet. Kein Grund traurig zu sein? Hat er seine gerechte Strafe bekommen? Kann man den hundert und tausendfachen Mord überhaupt sühnen?

Saddam Hussein hat sich mächtige Feinde gemacht. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er von keiner religiösen Inbrunst getrieben wurde, sondern ganz profan Macht anstrebte und brutal durchsetzte. Er hat sich schlicht verschätzt – hatte geglaubt die Amerikaner hätten Hemmungen noch einmal in den Irak zu marschieren, oder die Welt würde den Amerikanern in den Arm fallen. Aber die Welt, oder besser die UNO, war zu schwach. Statt zu handeln wurde appelliert und zugeschaut. Das einzig Gute daran ist, wenn man etwas Gutes daran finden kann, dass ein Despot gestürzt wurde. Eben der sich verrechnende Saddam Hussein. „Saddam Hussein ist tot …“ weiterlesen