Kategorienarchiv: Musik

Ein Hurra auf eine bessere Erkenntnis! Dachte ich bislang, ich liebe Lena ihrer Bürgerlichkeit wegen, lehrt mich dieser Artikel, dass es der Pop ist, den ich jedoch eher Rocknroll nennen würde. Eine wirklich interessante Betrachtung, wie ich finde. Lena ist nicht die Ikone der Bürgerlichkeit « Stefan Niggemeier.

Lena Meyer-Landrut Auftritt in Köln im April 2011

Ist Lena Meyer-Landrut bereits ein Star? Das Zeug dazu hat sie mit Sicherheit, das meinen alle, die sie singen gehört haben. Mit „Unser Star für Oslo“ (kurz USfO)  ist eindeutig die unkonventionelle, unangepasste und natürliche 18 jährige Hannoveranerin gemeint. Ihre Musikauswahl reichte in den bisherigen Vorrunden von exotisch bis ungewöhnlich. Aber immer hat dieser Lena-Touch den Songs ein neues, ungeahntes Leben eingehaucht, das man nicht erwartet hätte. Dabei ist es keineswegs so, dass sie die einzige herausragende Kandidatin bei USfO wäre. Spätestens die letzten 10 hatten durchweg mehr Klasse, als die letzten DSDS-Sieger, Halb- und Viertelfinalisten der letzten gefühlten 100 Staffeln, zusammen.

Weiterlesen

Die Band 4mannzelt singt eine Homage an ihre und meine Heimatstadt. Punkig, rockig, fast ein wenig schnultzig. Aber trotzdem geht der Song direkt ins Ohr und hakt sich dort fest…. "in Pforzheim, dumdeidideldei… in Pforzheim…" Entschiedet selbst:

Weiterlesen

Eine Perle aus dem Web… Und ein Motto dem ich mich voll anschließe. Auch unter Dicke-Fische.com zu erreichen…

4/4