Monatliche Archive: Juli 2010

Dramatische Cumulusnimbus Wolken über Pforzheim

http://www.zeit.de/2010/27/Liebesluegen-Partnerschaft

Flag of Germany (3-2 aspect ratio)

Wie es mich freut, dass so viele, wenn auch nicht ganz alle, die sympathischen Erfolge der deutschen Fußball-Nationalmannschaft feiern und Fahnen schwenkend bejubeln. Seit dem Viertelfinale letzten Samstag hat die Inflation der Fahnen und Fahnen-Schwenker grandiose Ausmaße angenommen und der Autokorso, der nicht nur unsere Innenstadt lahmgelegt hat, war noch länger und nerviger als alle zuvor. Das aber sind die Auswüchse einer Entwicklung, die ich sehr begrüße: Immer mehr Menschen, auch Immigranten, identifizieren sich mit Deutschland – und sei es für den Moment und solange die deutsche Mannschaft Erfolg hat.

Weiterlesen

Bei meinem Job komme ich auf Schuldächer, um dort installierte Solaranlagen (photoelektrische, also Strom erzeugende Anlagen) zu inspizieren. Dabei findet man immer wieder alles Mögliche: Bälle, Feuerwerkskörper, Federbälle, und so weiter. Bei einem meiner letzten Inspektionen fand ich allerdings etwas, was ich nie erwartet hätte: Ein unbenutztes, aber bereits ausgepacktes Kondom! Auf einem unzugänglichen Schuldach, 15 Meter über der Erde!

Kondom auf PV-Modul
Kondom auf PV-Modul

“Wie konnte das dort hin kommen?”, fragte ich mich und alle, die seither getroffen habe. Die meisten meine, ein Vogel könnte das Kondom gestohlen und dort fallen gelassen haben, nachdem er feststellte, dass es nicht essbar ist.

Weiterlesen

4/4