Das Rechtsverständnis provinzieller Verleger

Gestern wurde ich Zeuge eines unwürdigen Schauspiels. Ein Mann protestierte durch die Aufschrift auf seinem weißen T-Shirt. Er ging vor den Räumen unserer lokalen Tageszeitung auf und ab und die Erregung war ihm deutlich anzumerken. Ich saß im Lokal gegenüber und beobachtete mit anderen Gästen gemeinsam diese traurige Gestalt. Wir machten uns einen Spaß und versuchten auf die Entfernung, die Worte auf seinem Shirt zu entziffern.

Plötzlich tauchte ein Mann wild gestikulierend auf. Was folgte, haben mir die anderen Beobachter berichtet, da ich einen Augenblick lang abgelenkt war. „Das Rechtsverständnis provinzieller Verleger“ weiterlesen